Errungenschaften

Im Folgenden wollen wir einen kurzen Überblick darüber geben, was wir auf der FH Technikum Wien bereits alles bewegt haben.

Studienordnung

4. Prüfungsantritt

Wenn man nur eine einzige kommissionelle Prüfung (3. Prüfungsantritt) im Semester gehabt hat und diese negativ beurteilt wurde, so haben Studierende nun das Recht auf eine zweite kommissionelle Prüfung.

Studienjahreswiederholung

Man darf nun angefangene Lehrveranstaltungen fertig absolvieren, selbst wenn man nicht Alles im vorhergehenden Semester positiv abgeschlossen hat. Auf diese Weise muss man bei der dadurch resultierenden Wiederholung des Studienjahres ebenjene Lehrveranstaltungen nicht nochmals machen.

Räumlichkeiten

Bankomat

Der im Eingangsbereich des A-Gebäudes befindliche Bankomat wurde von uns 2015 initiiert und organisiert.

Aufenthaltsraum für Studierende

Im 4. Stock des B-Gebäudes gibt es seit 2016 einen Aufenthaltsbereich für Studierende. Hier gibt es Arbeitstische mit Stromanschlüssen, Sofas sowie eine Buchtauschbörse.

ProjectKitchen

Die ProjectKitchen wurde 2014 von der Studierendenvertretung gegründet. Sie ist ein offenes, lehrveranstaltungsunabhängiges Labor ohne Noten, in dem Studierende an eigenen Projekten arbeiten und sich bei diesen gegenseitig helfen können.

2016 haben wir für diese neue größere Räumlichkeiten und Ausstattung im 4. Stock des B-Gebäudes organisiert und diese zum Ende des Jahres dorthin übersiedelt.

Vertretungsebenen

Jahrgangsvertretungen

Seit 2015 haben wir eine einheitliche Vorgehensweise und demokratische Wahlen für Jahrgangsvertretungen in allen Studiengängen durchgesetzt. Auch deren Rechte haben wir in der Satzung verankert.