Vertretungsebenen

HTW_Organigramm

 

Jahrgangsvertretungen sind deine erste Anlaufstelle wenn es um Angelegenheiten des Studienalltags geht, wie Prüfungsverschiebungen, Fristversäumnisse, individuelle Anfragen und Kommunikation mit den Lehrenden.

Einzelne Studiengänge sind  in Studienrichtungen zusammengefasst. Diese Studienrichtungsvertretungen kümmern sich um Angelegenheiten, die direkt die Studiengänge der jeweiligen Studienrichtung betreffen. Sie setzen sich aus mindestens einem Vorsitz und einer Stellvertretung zusammen.

Zu ihren  Aufgaben zählen:

  • Kommunikation mit den einzelnen Studiengangsleitungen
  • Mitwirkung in der Weiterentwicklung von Studiengängen
  • Organisieren von Vernetzungsveranstaltungen
  • Die Hochschulvertretung (HTW) besteht aus der/dem Vorsitzenden, zwei StellvertreterInnen und jeweils einem Referat für wirtschaftliche, sozialpolitische und bildungspolitische Angelegenheiten, sowie einem Referat für Öffentlichkeitsarbeit. In jedem Referat gibt es noch mögliche SachbearbeiterInnen.
    Das Referat für wirtschaftliche Angelegenheiten (WiRef) hat die Verantwortung für das von der ÖH bereitgestellte Budget, welches im Interesse der Studierenden eingesetzt wird.
    Das Referat für sozialpolitische Angelegenheiten (SozRef) gibt Auskunft über Beihilfen, Förderungen und Anfragen sozialer Natur.
    Das Referat für bildungspolitische und studienrechtliche Angelegenheiten (BiPol) hilft den Studierenden bei rechtlichen Anfragen bzgl. des Studiums.
    Das Referat für Öffentlichkeitsarbeit ist vor allem für Veranstaltungen und öffentlichem Auftreten, wie Webseite, Facebook und Ca. verantwortlich.